Schwerer Abschied

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Freunden und Bekanntes unseres Weingutes für die lieben Zeilen und Beileidsbezeugungen zum Tode unseres Vaters  Willi Schneider.

Er starb am 8. Mai im Kreise seiner  Familie nach 3 jähriger Krankheit, die er so trug, wie er sein ganzes Leben mit Problemen umging. Er nahm sie zur Kenntnis und machte unbeeindruckt weiter!

Er war ein Macher, der unbeirrt durchführte, was er sich vorgenommen hatte. Dies mit manchmal unbeschwerter Zuversicht und dem dazugehörigen Glück, aber auch mit Kalkül und Willenskraft. Sein besonderes gewitztes Lächeln wird uns weiterhin in unserer Erinnerung begleiten.

Wir vermissen ihn!  Jedoch wissen wir ihn nun befreit von den brutalen Einschränkungen seiner Krankheit, und dies bietet uns Trost und Zuversicht für die Zukunft.

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie unseren Privacy Policy - Datenschutz.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.