Weinkönigin Anna 2011/2013

weinknigin ellenz-82Anna Schneider ist die Weinkönigin in unserem Ferienort für die Jahre 2011 und 2012.

Gemeinsam mit Ihrer Prinzessin Annika und Weingott Bacchus repräsentiert sie Ellenz und natürlich den Ellenzer Wein.Sie freut sich sehr auf ihre kleine Regentschaft.

Als Eltern sind wir natürlich stolz auf unsere Tochter und Alfons hat ihr einen eigenen Wein gewidmet, der natürlich auch ihr Bild trägt!

Freuen Sie sich mit ihr auf zwei spannende Jahre als Ellenzer Weinkönigin.

Prosit!

Ellenzer Straßenweinfest 20. bis 22. September 2013

An diesem Wochenende findet unser Straßenweifest statt, wozu wir Sie herzlich einladen!

Programm:

Freitag, 20. September  ab 18 Uhr

Ausschank und Bewirtung bei den Winzern;
anschließend musikalische Gemütlichkeit in den Gassen, Winzerhöfen und Weinkellern

Samstag, 21. September

Weinwanderung mit einem Winzermeister über den „Weinlehrpfad". Treffpunkt: 10 Uhr Alte Kirche

ab 11 Uhr:
Ausschank und Bewirtung in den Winzerhöfen und Weinkellern

nachmittags:
Kaffee- und Kuchenbuffet in allen Winzerhöfen

ab 15 Uhr:
Begrüßung durch Weinkönigin Anna mit Weinprinzessin Annika, begleitet von unserer Blaskapelle

ab 19.00 Uhr:
Stimmung und Tanz in den Winzerhöfen bis in den frühen Morgen

Sonntag, 22. September

ab 11 Uhr:
Frühschoppen und Mittagessen

nachmittags: 
Kaffee- und Kuchenbuffet in allen Winzerhöfen

abends:
Gemütlicher Ausklang unseres diesjährigen Straßenweinfestes

 

Der Frühling kommt

Nach einem sehr schnellen und kleinen Herbst folgte ein langer kalter und nasser Winter. Alfons hat sich bei einem kleinen Betriebsunfall eine Knieverletzung zugezogen, und fiel somit einige Wochen aus.

Wir sind im Moment damit befasst die Weinberge zu schneiden, was nach dem starken Hagelschaden eine besondere Herausforderung darstellt.

Auch im Haus haben wir noch einige Veränderungen vorgenommen, um es unseren Gästen schöner und bequemer zu machen.

Ute macht derzeit noch eine Fortbildung zum Wein Dozenten IHK, um noch besser gerüstet zu sein, bei Führungen oder Weinproben.

Jetzt freuen wir uns alle auf einen hoffentlich baldigen Frühlingsanfang mit Sonne und schöner Wärme!

Schwerer Abschied

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Freunden und Bekanntes unseres Weingutes für die lieben Zeilen und Beileidsbezeugungen zum Tode unseres Vaters  Willi Schneider.

Er starb am 8. Mai im Kreise seiner  Familie nach 3 jähriger Krankheit, die er so trug, wie er sein ganzes Leben mit Problemen umging. Er nahm sie zur Kenntnis und machte unbeeindruckt weiter!

Er war ein Macher, der unbeirrt durchführte, was er sich vorgenommen hatte. Dies mit manchmal unbeschwerter Zuversicht und dem dazugehörigen Glück, aber auch mit Kalkül und Willenskraft. Sein besonderes gewitztes Lächeln wird uns weiterhin in unserer Erinnerung begleiten.

Wir vermissen ihn!  Jedoch wissen wir ihn nun befreit von den brutalen Einschränkungen seiner Krankheit, und dies bietet uns Trost und Zuversicht für die Zukunft.

 

Das Küken wird flügge

Unsere Familie entwickelt sich!

Anna hat ihre Mittlere Reife erlangt und wird ab September auf einer Staatl. Hochschule für Musik ihren Traum verwirklichen.

Sie hat die Aufnahmeprüfung an eine Ballettakademie geschafft und wird in den nächsten 4 Jahren den "Bachelor of Arts" anstreben um dann als Bühnentänzer und Ballettpädagoge arbeiten zu können.

Wir freuen uns für Sie und sagen Prosit und drücken Ihr die Daumen für eine schwungvolle Zukunft!

Prosit Anna!

annaimbaum.jpg

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie unseren Privacy Policy - Datenschutz.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.